veranstaltungskaufleute

50 Jahre Bilderstöckchen - Tür an Tür!

50 Jahre Bilderst 2019

Am 06. Juli feierte Bilderstöckchen sein 50-jähriges Jubiläum im Blücherpark. Das Fest wurde für den Bürgerverein Bilderstöckchen, der als Veranstalter auftrat, von der Klasse VAT17E des Joseph-Dumont-Berufskollegs von A-Z organisiert und war ein voller Erfolg. 

Neben dem Bühnenprogramm, welches für gute Stimmung sorgte, (mit Bands wie u.a. Planschemalöör, Mo-Torres, u.v.m. ) rundete der ‚Markt der Möglichkeiten‘, bei dem Unternehmen sich aus und um Bilderstöckchen vorstellten, das Fest optimal ab. 

Wir freuen uns, dass dieses Projekt bei den Besuchern anklang fand und hoffen, dass die Schülerinnen und Schüler einiges an Erfahrung sammeln konnten. Darüberhinaus geht ein großes Dankeschön an den Auftraggeber dem Bürgerverein Bilderstöckchen.

Artikel im Kölner Stadtanzeiger

Blick dahinter! - die Locationtour“

Locationtour

Blick dahinter! - die Locationtour“, ist eine eine geführte Erlebnisreise durch die populärsten Eventlocations in Köln - von Azubis für Azubis.

Durch die Begehung einer Location wird diese erlebbar und nur so kann Atmosphäre gefühlt werden! Unser Ziel ist es, diese besondere Atmosphäre jeder einzelnen Lokalitäten den zukünftigen Veranstaltungskaufleuten des Joseph-DuMont-Berufskollegs näher zu bringen. Durch spannende, teambildende Aufgaben auf dem Weg werden nicht nur die verschiedenen Locations sondern auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander verknüpft. Abschließen wird die Tour mit einer Networking-Party in der letzten Location. Dort können dann Erlebnisse und Informationen ausgetauscht werden und die Veranstaltung findet einen entspannten Ausklang.

Locations erleben - Spaß haben - neues Lernen - Networking - Azubis, am Montag, 24. Juni.

Mondscheinmarkt – der Flohmarkt by night

mondscheinmarkt 2018

„Jung, vielseitig, einfallsreich, neu – Der Flohmarkt im Mondschein“

In einer alten Industriehalle der „HALLE 60“ in Aachen haben wir am 04. Mai 2018 den Mondscheinmarkt veranstaltet.
Einlass war um 19 Uhr und Ende gegen 24 Uhr. In diesem Zeitraum kamen ca. 500 Gäste zum trödeln und schlemmen vorbei.
Im Außenbereich wurde, durch Foodtrucks, eine Auswahl an Speisen angeboten.
Bei bestem Wetter verweilten die Gäste mit einem kühlen Getränk oder einem Cocktail in der Food-Mall oder im Loungebereich auf den Emporen der Halle. 

Durch Werbung im Internet und in der Innenstadt von Aachen konnten wir 16 Aussteller gewinnen.

Unseren Gewinn spenden wir an die WABe e.V., eine gemeinnützige lokale Organisation. Sie übernehmen die Beratung von Haftentlassenen und Wohnunglosen und betreiben Altkleider-Container, sowie Kleiderbörsen und Sozialkaufhäuser.


https://www.wabe-aachen.de/de/