veranstaltungskaufleute

Projektarbeit am JDBK

Projekte Event eV

Die angehenden Veranstaltungskaufleute, die im Rahmen ihrer dualen Ausbildung am Joseph-DuMont-Berufskolleg berufsschulisch ausgebildet werden, starteten ihre Planungsarbeiten für zehn Projekte in sechs Parallelklassen:

VAT 18A - Modenschau für das Berufskolleg Humboldt Straße
VAT 18B - Klimaprojekt 
VAT 18C - Kunstmarkt - Eine Plattform für Kunst und Künstler - Alles für einen guten Zweck
VAT 18D - 1. Landesverband Rheinland (LVR) - Tag der Begegnung;
                  2. Fair-Trade-Veranstaltung für das Joseph-DuMont-Berufskolleg
VAT 18E - 1. Veranstaltung zum Thema „Mobbing“
                  2. Workshops zum Thema „Nachhaltiges Leben“
VAT 18F - 1. Incentive-Skifahrt für Unterstufen
                  2. Abschlussfeier der Veranstaltungskaufleute
                  3. Künstlernacht

Diese Real-Projekte gestalten den Berufsschulunterricht praxisnäher und bereichern ihn in besonderer Weise. Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern eine erfolgreiche Projektarbeit und danken unseren Auftraggebern und Sponsoren für ihre Unterstützung!

50 Jahre Bilderstöckchen - Tür an Tür!

50 Jahre Bilderst 2019

Am 06. Juli feierte Bilderstöckchen sein 50-jähriges Jubiläum im Blücherpark. Das Fest wurde für den Bürgerverein Bilderstöckchen, der als Veranstalter auftrat, von der Klasse VAT17E des Joseph-Dumont-Berufskollegs von A-Z organisiert und war ein voller Erfolg. 

Neben dem Bühnenprogramm, welches für gute Stimmung sorgte, (mit Bands wie u.a. Planschemalöör, Mo-Torres, u.v.m. ) rundete der ‚Markt der Möglichkeiten‘, bei dem Unternehmen sich aus und um Bilderstöckchen vorstellten, das Fest optimal ab. 

Wir freuen uns, dass dieses Projekt bei den Besuchern anklang fand und hoffen, dass die Schülerinnen und Schüler einiges an Erfahrung sammeln konnten. Darüberhinaus geht ein großes Dankeschön an den Auftraggeber dem Bürgerverein Bilderstöckchen.

Artikel im Kölner Stadtanzeiger

Starting Up Veranstaltung

Abschlussfeier Veranstalter 2019Sonniges Wetter; in der einen Hand ein kühles Getränk, in der anderen das Abschlusszeugnis, so feierten am 02. Juli die neuen Veranstaltungskaufleute den Abschluss ihrer Ausbildung.

In der malerischen Kulisse des Altenberger Hofs in Köln-Nippes fanden sich die Absolventen mit guter Laune und in entspannter Atmosphäre bei einer Abschlussfeier des JDBK's unter dem Motto „Starting up“.

Gut gelaunt kamen die jungen Fachleute mit ihren Begleitern zu einem Empfangsgetränk & Fingerfood zusammen. Nach der Zeugnisvergabe durch einen Vertreter der IHK sowie den Schulleiter Herr Piek ließen die Absolventen den Abend in einer lockeren und ungezwungenen Atmosphäre ausklingen und starteten gemeinsam in einen neuen Lebensabschnitt.