veranstaltungskaufleute

Aktuelle Projekte des Bildungsgangs Veranstaltungskaufleute

Ein Schwerpunkt der schulischen Ausbildung am Joseph-DuMont-Berufskolleg ist die Projektarbeit, in der die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe Veranstaltungen in Eigenverantwortung realisieren. Sie planen diese Projekte von der Konzepterstellung bis zur Ablaufplanung, führen sie durch und bereiten sie anschließend nach. So lernen sie ein Projekt in seiner Gesamtheit kennen und können es so von allen Seiten beurteilen. Die Projekte werden entweder in Zusammenarbeit mit externen Institutionen durchgeführt oder vollständig in Eigenregie organisiert.

Nachfolgend sind Berichte der über durchgeführte Projekte zu finden.

Zauchensee 2019: Viele Menschen. Zwei Städte. Ein Event

Skilogo 18 19Viele Menschen. Zwei Städte. Ein Event: Das sind 45 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte aus dem Bildungsgang “Veranstaltungskaufleute” aus der Schule City Nord in Hamburg und dem Joseph-Dumont-Berufskolleg in Köln. Gemeinsam geht es acht Tage lang zum gesunden Skifahren und Networking nach Zauchensee (Österreich). Sportlicher, kultureller und branchenspezifischer Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer ungezwungenen Atmosphäre steht dabei im Mittelpunkt.

Die Klasse ET2F der Veranstaltungskaufleute organisiert diese Fahrt selbstverantwortlich im Rahmen ihrer Ausbildung. Zum 17. Mal findet das jährlichen Event statt - was bedeutet, dass diese Tradition schon fast so alt ist wie der (im Jahre 2000 eröffnete) Bildungsgang “Veranstaltungskauffrau/mann” selbst.

Modenschau „Fashion Factory"

 Modenschau 18 19 LogoDie Veranstaltungskaufleute in der Klasse ET2B unseres Berufskollegs übernehmen in diesem Schuljahr die spannende Planung der mittlerweile traditionellen Modenschau in Kooperation mit dem Berufskolleg Humboldtstraße. Die Modenschau, die ursprünglich durch die Idee einer Schülerin entstand, feiert am 07. April 2019 ihr 10-jähriges Jubiläum.


Die Bekleidungstechnischen Assistentinnen und Assistenten des BK Humboldtstraße werden auf der eleganten Veranstaltung im Carlswerk Victoria ihre Arbeiten unter dem Motto „Fashion Factory“ vor rund 500 Personen präsentieren. Die Schülerinnen und Schüler beider Berufskollegs arbeiten gemeinsam und mit Hochdruck zusammen an der Umsetzung der Veranstaltung.

Projektarbeit am JDBK

Projekte Event eV

Die angehenden Veranstaltungskaufleute, die im Rahmen ihrer dualen Ausbildung am Joseph-DuMont-Berufskolleg berufsschulisch ausgebildet werden, starteten ihre Planungsarbeiten für sechs Projekte in sechs Parallelklassen:

ET 2A - Familienfest des Elternhaus Verein Krebskranker Kinder
ET 2B - 10 Jahre Modenschau BK Humboldt Straße 
ET 2C - Abschlussfeier
ET 2D - Musikfestival zur Suizidprävention 
ET2E - 50 Jahre Bilderstöckchen, 06.07.19
ET 2F - Skifahrt & Locationtour für Unterstufen

Diese Real-Projekte gestalten den Berufsschulunterricht praxisnäher und bereichern ihn in besonderer Weise. Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern eine erfolgreiche Projektarbeit und danken unseren Auftraggebern und Sponsoren für ihre Unterstützung!

Mondscheinmarkt – der Flohmarkt by night

mondscheinmarkt 2018

„Jung, vielseitig, einfallsreich, neu – Der Flohmarkt im Mondschein“

In einer alten Industriehalle der „HALLE 60“ in Aachen haben wir am 04. Mai 2018 den Mondscheinmarkt veranstaltet.
Einlass war um 19 Uhr und Ende gegen 24 Uhr. In diesem Zeitraum kamen ca. 500 Gäste zum trödeln und schlemmen vorbei.
Im Außenbereich wurde, durch Foodtrucks, eine Auswahl an Speisen angeboten.
Bei bestem Wetter verweilten die Gäste mit einem kühlen Getränk oder einem Cocktail in der Food-Mall oder im Loungebereich auf den Emporen der Halle. 

Durch Werbung im Internet und in der Innenstadt von Aachen konnten wir 16 Aussteller gewinnen.

Unseren Gewinn spenden wir an die WABe e.V., eine gemeinnützige lokale Organisation. Sie übernehmen die Beratung von Haftentlassenen und Wohnunglosen und betreiben Altkleider-Container, sowie Kleiderbörsen und Sozialkaufhäuser.


https://www.wabe-aachen.de/de/

 

RHEINBALLERN – Das soziale Fußballturnier

Rheinballern 2018

Im Fußballjahr 2018 gönnte RHEINBALLERN – Das soziale Fußballturnier den Kölnern mal eine Pause von Chips und Couch und holen sie selbst zurück auf den Platz! Egal ob mit dem Freundeskreis, Kollegen, Hobbymannschaften, jung oder alt, ja sogar 2 Lehrerteams waren dabei: An den Ufern des Rheins, mit Blick auf den Dom, kickten 16 Teams um den Sieg gegeneinander - doch alle zusammen für einen guten Zweck!

Das Thema Wasser stand hierbei nicht nur wegen der beeindruckenden Kulisse an den Poller Wiesen im Fokus: Der Erlös der Veranstaltung wurde an die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft DLRG und außerdem an den Verein VIVA CON AGUA de St. Pauli e.V., welcher sich für Zugang zu sauberem Trinkwasser weltweit engagiert, gespendet.

Bei strahlendem Sonnenschein konnte das Team 'Ihre Mütter' den heiß begehrten RHEINBALLERN Pokal abstauben – der FC Bums hingehen ergatterte den nicht weniger rühmenswerten Platz auf dem Siegerpodest des Trinkpokals! Und auch am Spielfeldrand sorgten Hüpfburgen, Kicker, die Fifa Zockerarea und Musik für entspannte Pausen zwischen den spannenden Matches.

RHEINBALLERN - das war Fussball, Sommer, Sonne, Gute Laune für alle!